Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Titelbild Bürgerservice
29.04.2019

Frühjahrskonzert der Musikschule der Stadt Drolshagen

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle, große Jahreskonzert der Musikschule der Stadt Drolshagen im St.- Clemenshaus statt. Nach Begrüßung durch Schulleiterin Christiane Böhm konnte zunächst das neue Banner der Musikschule, welches die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden gesponsert hat, bewundert werden. Vielen Dank hierfür.

Das Jahreskonzert ist neben Einzel-und Duodarbietungen auch immer das Konzert vieler großer Ensembles. Es sangen und spielten das Jekitsorchester, die Orchester-AG, das Sreichensemble plus, zwei Gitarrenensembles, die Bläserklasse der Sekundarschule Drols­hagen, das Projekt-Gesangsensemble und die Rockband.

Zu hören waren Beiträge angefangen von einem Kinderlied der Inuit „Atte Katte Nuva“über „Ave Maria“ von Charles Gounod/Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Pierre Clodemir, Jacques Offenbach, George Gershwin, Darbietungen aus dem Musical „Elisabeth“ von Sylvester Levay, Filmusik  aus „Beauty and the Beast“ von Alan Menken bis hin zu Rock/Popsongs von Eric Capton, Rihanna und Kale, einer isländischen Rockband. Alle Schüleinnen und Schüler waren sehr gut vorbereitet und so war es mit Gesang, Trompeten,  Euphonium, Klarinette, Flöten, Violinen, Gitarre, E-Gitarre, Schlagzeug, Klavier und Keyboards ein spannendes,  unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzert, das von den Zuhörern im vollbesetzten St.-Clemenshaus mit viel Applaus bedacht wurde.