Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Titelbild Bürgerservice
28.05.2019

Drolshagen sucht «Dörfer mit Zukunft«

Im kommenden Juni unternimmt die Bewertungskommission des Gemeindewettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ in der Stadt Drolshagen bereits zum 34. Mal ihre Besichtigungstour.

Sechs Ortschaften haben sich für den diesjährigen Wettbewerb angemeldet.

Der sechsköpfigen Bewertungskommission gehören unter der Leitung von Georg Melcher

Dr. Margot Johänntgen-Holthoff
Elke Feibel
Peter Heinemann
Mirko Fallak und
Christoph Lütticke

an.

Bei der Bewertung werden vor allem Aktivitäten, wie

-      Baugestaltung und Entwicklung
-      Grüngestaltung und Entwicklung
-      Dorf in der Landschaft
-      soziales und kulturelles Leben
-      zukünftige Konzeptionen und deren Umsetzung

berücksichtigt.

Die Bewertungskommission weist darauf hin, dass besondere Dorfaktivitäten stärker bewertet und mit einem Sonderpreis bedacht werden können.

Der Kreis Olpe wird darüber hinaus Zulagen für Dorfprojekte auszahlen, welche im herausragenden Maße Kriterien wie z. B. Nachhaltigkeit, soziales Engagement und/oder Multifunktionalität erfüllen und unabhängig von einer Qualifikation für die Kreisebene zu werten sind.

Am Dienstag, 04. Juni 2019, startet die Kommission in Halbhusten. Weiter geht es nach Essinghausen und Siebringhausen.

Am Mittwoch, 05. Juni 2019, geht die Reise der Kommission durch Schlade, Wegeringhausen und Hützemert.

Anschließend kommt die Bewertungskommission zur Abschlussbesprechung zusammen, in der die Sieger ermittelt werden.

Die Siegerehrung des Drolshagener Gemeindewettbewerbes 2019 findet voraussichtlich auf dem Erntefest im September statt.