Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Titelbild Bürgerservice
27.05.2021

Agil-Seniorenbüros: "Wir sind für Sie da!"

Sprechstunde findet regelmäßig statt

Gerade für ältere Menschen ist Einsamkeit in den Zeiten der Pandemie immer öfter ein Thema geworden. Auch wenn aktuell wegen der Ansteckungsgefahr viele Angebote der Agil-Seniorenbüros nicht durchgeführt werden können, möchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kreis Olpe ältere Damen und Herren gerade jetzt dazu auffordern, sich bei Problemen im Alltag und Fragen rund um das Älterwerden gerne per Telefon zu melden.

„Wir sind für Sie da!“, so Simone Glasbrenner vom Agil-Seniorenbüro Drolshagen, die darauf aufmerksam macht, dass die Beratungen natürlich auch während der Pandemie weiterlaufen. Regelmäßig tauschen sich die Agil-Mitarbeiter in diesen Tagen per Videokonferenz aus und suchen nach neuen Ideen und Wegen der Hilfe für die ältere Generation (siehe Foto Randspalte). Wie auch auf der Website zu lesen ist, bietet Agil älteren Menschen und ihren Angehörigen kompetente Beratung und kostenfreie Hilfe vor Ort in Ihrer Gemeinde oder Stadt. Unabhängig vom Pflegebedarf, den finanziellen Möglichkeiten und der individuellen Lebenssituation, Krankheit oder Behinderung wird für Senioren und Ihre Angehörigen die erforderliche Unterstützung gesucht. Mit Rat und Hilfe in fast allen Fragen, die mit dem Älterwerden zu tun haben, stehen die Agil-Mitarbeiter an sieben Standorten in Attendorn, Drolshagen, Finnentrop Kirchhundem, Lennestadt, Olpe und Wenden während ihrer Sprechstunden aktuell telefonisch zur Verfügung. Bei Bedarf und wenn es gewünscht wird, vermittelt Agil an die entsprechenden Fachstellen oder professionellen Dienste und stellt einen Erstkontakt her. Eine besonders enge Zusammenarbeit besteht mit Claudia Hufnagel von der Pflegeberatung im Kreis Olpe. Dort liegt der Fokus auf das Thema Pflege, von der Antragsstellung bis hin zu Leistungen der Pflegeversicherung (02761/81220).

Die aktuell telefonische Sprechstunde des Agil-Seniorenbüros in Drolshagen findet von Dienstag bis Donnerstag von 8.00 bis 13.00 Uhr unter folgender Telefonnummer statt: 02761/836944.

Kontakt

Simone Glasbrenner »
AGIL-Ehrenamtsbüro
Gerberstraße 37
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 836944
Fax: 02761 970-201
E-Mail oder Kontaktformular
Angelika Schlicht »
Demografie- und Gleichstellungsbeauftragte
Hagener Straße 9a
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-116
Fax: 02761 970-202
E-Mail oder Kontaktformular