Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Blick auf Drolshagen

Anmeldung eines privaten Wasserzählers

Nach § 11 Abs. 5 der Satzung der Stadt Drolshagen über die Erhebung von Kanalan-schlussbeiträgen, Abwassergebühren und Kostenersatz für Grundstücksanschlüsse (Ab-wasserabgabensatzung) werden die auf dem Grundstück nachweislich verbrauchten oder zurückgehaltenen Wassermengen bei der Ermittlung der Schmutzwassermenge abgezo-gen. Der Gebührenpflichtige ist verpflichtet, den Nachweis der verbrauchten oder zurück-gehaltenen Wassermenge durch einen auf seine Kosten eingebauten, ordnungsgemäß funktionierenden Wasserzähler zu führen, der den Bestimmungen des Eichgesetzes nach § 33 Abs. 2 MessEG zur Verwendung von Messgeräten entspricht und nach Ablauf der Eichfrist von 6 Jahren gegen einen geeichten Zähler auszutauschen und bei der Stadt Drolshagen anzumelden ist.

Einen privaten Wasserzähler können Sie hier anmelden.

Alternativ können Sie auch diesen QR-Code nutzen, oder dieses PDF ausfüllen.