Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Titelbild Bürgerservice

Informatikkauffrau/-mann

Ziel der Ausbildung:
Ziel der Ausbildung ist es, die Auszubildende beziehungsweise den Auszubildenden zu befähigen, informations- und telekommunikationstechnische Systeme zu verwalten und zu beschaffen. Darüber hinaus ermitteln sie Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender.

Aufgaben einer/eines Informatikkauffrau-/manns
unter anderem

  • Analysieren von vorliegenden EDV-Problemen
  • Verbesserung beziehungsweise Erkennen von EDV-Einsatzmöglichkeiten

Inhalt der Ausbildung

Der fachpraktische Teil:
Der fachpraktische Teil findet in der EDV-Abteilung der Verwaltung statt.
Der theoretische Teil:
Der Berufsschulunterricht findet in 1 bis 2 mal wöchentlich in Siegen statt.

Fertigung einer Projektarbeit zur Abschlussprüfung.

Fächer sind unter anderem 

  • Fachliches Englisch
  • Informations- und Telekommunikationssysteme
  • Wirtschafts- und Geschäftsprozesse

Einstellungsvoraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • Technisches Verständnis

Beginn und Dauer der Ausbildung

  • Einstellungstermin: 1. August eines Kalenderjahres
  • Dauer: 3 Jahre

Ausbildungsentgelt (ab Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr    918,26 €
2. Ausbildungsjahr    968,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.014,02 €

Einen Informationsfilm zum Beruf der/des Inormatikkauffrau/-manns finden Sie unter dem in der Randspalte aufgeführten Link!

 

Kontakt

Simone Wintersohl »
Hagener Straße 9
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-112
Fax: 02761 970-200
E-Mail oder Kontaktformular