Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice
13.06.2016

Drolshagener Bewertungskommission stellt Ergebnis im diesjährigen Gemeindewettbewerb fest

– Unser Dorf hat Zukunft –

Die Drolshagener Kommission unter Leitung von Georg Melcher hat das Endergebnis des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ festgestellt.

Nach einer 3-tägigen Bereisung von 7 gemeldeten Dörfern wurde Eichen / Eichenermühle zum Kreiswettbewerb gemeldet.

Das Ergebnis im Einzelnen:

Platzierung in der Gruppe 1 – Dörfer bis 500 Einwohner

  1. Eichen / Eichenermühle
  2. Siebringhausen
  3. Essinghausen

Die Bewertungskommission hat Geldpreise und Sonderpreise für besondere Dorfaktivitäten ausgelobt:

  • Schlade: Für ein gutes, dörfliches Zusammenleben
  • Halbhusten: Für ein gutes, soziales Miteinander
  • Halbhusten: Für einen guten Internetauftritt
  • Benolpe: Für einen guten Internetauftritt
  • Hützemert: Für die hervorragenden Aktivitäten rund um die Herstellung des Treffpunktes „Alter Bahnhof“
  • Benolpe: Für das besondere Arrangement bei der in Eigenleistung gestalteten Außenanlagen der Kapelle für einen barrierefreien Zugang von alten und behinderten Menschen
  • Siebringhausen: Für einen von den Kindern geplanten und hergestellten Barfußpfad