Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Wirtschaft-Touristik

Herzlich Willkommen in Drolshagen

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Drolshagen ist eine typische sauerländische Stadt, eingebettet im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge in stiller, waldreicher Mittelgebirgslandschaft.

58 abwechslungsreiche Ortschaften, umgeben von unbelasteter Natur, mit einer Fläche von 67,11 Quadratkilometern, davon über 28 Quadratkilometer Wald gehören zur ehemaligen Hansestadt.

Die Stadt Drolshagen, eine der sieben Städte und Gemeinden des Kreises Olpe, kann auf eine lebendige Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1900 hatte Drolshagen etwa 3.000 Einwohner. Heute sind es rd. 12.000. Ursache dieses Wachstums ist in erster Linie die positive wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen 30 Jahren. Die heutige Stadt besteht seit der kommunalen Neugliederung im Jahre 1969 aus der alten Titularstadt Drolshagen (frühere Gemeinde Drolshagen-Stadt) und den 57 Ortschaften der früheren Gemeinde Drolshagen-Land.

Die Stadt Drolshagen gehört zu den ländlich strukturierten Gebieten in Nordrhein-Westfalen, denen nach den Zielen der Landesplanung neben der Entwicklung der Industrie und des Gewerbes eine erhebliche Bedeutung für die Naherholung der Bevölkerung aus den Ballungsgebieten an Rhein und Ruhr zukommen soll.

Nutzen Sie die umfangreichen Informations- und Kontaktangebote zu den unterschiedlichsten Themenbereichen!