Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Politik

Wahlen

In diesem Menüpunkt finden Sie interessante Informationen zu den folgenden Wahlen:  

Europawahl

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden für fünf Jahre gewählt. Die Bundesregierung bestimmt gemäß § 7 des Gesetzes über die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland (Europawahlgesetz - EuWG) den Wahltag. 

Die letzte Europawahl fand am 25. Mai 2014 statt. Die nächste Europawahl findet in Deutschland im Jahr 2019 statt.

Bundestagswahl

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des Deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Auf dieser Seite werden Sie laufend aktuelle Informationen zur Bundestagswahl 2017 erhalten. Schauen Sie einfach immer mal wieder nach.

Landtagswahl

Die Mitglieder des Landtags werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Dem Landtag gehören derzeit 237 Abgeordnete an. 

Die nächste Wahl zum nordrhein-westfälischen Landtag erfolgt am 14. Mai 2017.

Auf dieser Seite werden Sie laufend aktuelle Informationen zur Landtagswahl 2017 erhalten. Schauen Sie einfach immer mal wieder nach.

Kommunalwahl

Die letzten Kommunalwahlen fanden am 25. Mai 2014 statt. Es wurden der Kreistag, der Landrat sowie der Stadtrat gewählt.

Die Mitglieder der kommunalen Vertretungen (Räte der Städte und Gemeinden sowie die Kreistage und die Bezirksvertretungen in den kreisfreien Städten) werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

Nachdem bei den Kommunalwahlen im Jahr 2009 durch die Wahl der Kommunalparlamente für fünf Jahre und die Wahl der Bürgermeister für sechs Jahre eine Entkopplung der Wahl der Stadt- und Gemeinderäte von der Bürgermeisterwahl erreicht werden sollte, hat der nordrhein-westfälische Landtag nunmehr wieder die Zusammenlegung beider Wahlen spätestens im Jahr 2020 beschlossen. Dazu wurden am 25. Mai 2014 die Stadt- und Gemeinderäte einmalig für sechs Jahre gewählt, so dass die Wahlzeit bis zum Jahr 2020 dauert.

Der Wahltag für die allgemeinen Neuwahlen wird vom Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen festgesetzt und bekannt gemacht.

Die nächsten Kommunalwahlen (Kreistag, Stadtrat, Landrat und Bürgermeister) findet voraussichtlich im Herbst 2020 statt.

Bürgermeisterwahl

Die Direktwahl der Bürgermeister in den nordrhein-westfälischen Städten und Gemeinden wird seit 1999 durchgeführt. Die letzte Wahl fand am 13. September 2015 bzw. 27. September 2015 statt.

Für die Direktwahl gelten weitgehend die Bestimmungen über die Wahl der kommunalen Vertretungen. Die Bürgermeister/-innen werden von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf die Dauer von fünf Jahren nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl gewählt.

Gewählt ist die Kandidatin oder der Kandidat, die oder der mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Wird diese Mehrheit nicht erreicht, ist zwischen den zwei Bestplatzierten eine Stichwahl durchzuführen.
Die nächste Bürgermeisterwahl findet im Jahr 2020 statt.

 

 

 

Nächste Wahltermine

Aus der Dauer der Legislaturperiode ergibt sich, wann die jeweilige nächste Wahl ansteht. Der genaue Wahltermin wird jedoch meist erst einige Monate vor Ablauf der Legislaturperiode festgelegt.

In Nordrhein-Westfalen bzw. auf kommunaler Ebene finden in den nächsten Jahren folgende Wahlen statt:

  • 2017 Bundestagswahl
  • 2017 Landtagswahl
  • 2019 Europawahl
  • 2020 Kommunalwahlen (Landrats- und Bürgermeisterwahlen sowie Kreistags- und Gemeinde­ratswahlen)