Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Leben-Wohnen

Potenzialflächenanalyse der Stadt Drolshagen

Da es sich bei der Potenzialflächenanalyse um einen informellen und noch fließenden Planungsprozess mit erheblichen Veränderungen in der Rechtsbetrachtung handelt, wurde die Potenzialflächenanalyse auf Empfehlung des beauftragten Gutachters von der Website genommen.

Die Potenzialflächenanalyse musste seit ihrer erstmaligen Fassung im Jahr 2014 mehrfach angepasst werden, um den in den Jahren 2015 und 2016 erfolgten Neueinschätzungen der ober- und bundesgerichtlichen Entscheidungen zu entsprechen. Im Wesentlichen ging es hier um die zunehmende Definition von weichen, aber auch harten Tabukriterien.

Die Fortführung bauplanungsrechtlicher Maßnahmen zur Windenergienutzung soll nach Abschluss der überörtlichen Fachplanungen, dem Landesentwicklungsplan und dem Regionalplan - Sachlicher Teilplan Energie –, erfolgen.

Zu gegebener Zeit wird hierzu erneut informiert.