Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice

Dienstleistungen A - Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Rentenversicherungsangelegenheiten

Die gesetzliche Rentenversicherung ist die wichtigste Säule der Alterssicherung in Deutschland. Auch bei vorzeitiger Erwerbsminderung durch Krankheit sichert sie die finanzielle Situation des Einzelnen ab.

Rentenansprüche erwerben alle sozialversicherungspflichtigen Beschäftigte, auch Wehr- und Zivildienstleistenden oder Personen mit Behinderungen in anerkannten Werkstätten, sofern die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

Der Fachbereich Sicherheit, Soziales, Bürgerbüro der Stadtverwaltung erteilt in Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung Auskunft und nimmt Anträge auf Leistungen aus der Rentenversicherung entgegen.

Folgende Dienstleistungen werden angeboten:

  1. Aufnahme von
    • Anträgen zur Klärung des Versicherungskontos
    • Versicherten- und Hinterbliebenrentenanträge
    • Anträgen zur Beitragszahlung und -erstattung
    • Formlose Anträge an die Rentenversicherungsträger 
  2. Anforderung von Rentenversicherungsläufen und -auskünften
  3. Auskunft zu Fragen der Rentenversicherung

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Deutsche Rentenversicherung Westfalen zweimal im Jahr einen Sprechtag im Rathaus Drolshagen an.

Eine Versichertenrente wird nur auf Antrag gewährt.

Zur Antragstellung erforderliche Unterlagen

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin zur Antragsaufnahme.

Weitere Informationen zum Thema Rente erhalten Sie auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung unter www.deutsche-rentenversicherung.de.

Zuständig

Fachbereich Sicherheit, Soziales, Bürgerbüro »
Nebengebäude des Rathauses
Hagener Straße 9a
57489 Drolshagen

Kontakt

Dieter Gastreich »
Am Mühlenteich 1
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-137
Fax: 02761 970-188
E-Mail oder Kontaktformular