Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Leben-Wohnen

Stadtbad Drolshagen

Das Stadtbad Drolshagen, eine öffentliche Einrichtung der Stadt Drolshagen, wird durch die Lenne Therme GmbH & Co. KG betrieben.

Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittpreisen und Angeboten erhalten Sie auf den Internetseiten des Stadtbades.

Im Rahmen einer aufwändigen Sanierung der Betriebstechnik wurde das Bad Anfang 2006 von Chlorgas als Desinfektionsmittel auf Natursole umgestellt. Das Beckenwasser wird durch dieses Verfahren selbstverständlich genauso gründlich desinfiziert wie bisher. Erst wenige Bäder in Deutschland setzen dieses Verfahren ein.

Wirkung von Natursole

Die Sole sorgt im Wasser für einen Salzgehalt von 0,4 % (Meerwasser hat zum Vergleich einen Salzgehalt von ca. 3,5 %). Dieser geringe Salzgehalt von 0,4 % liegt unterhalb der Salzkonzentration in der Tränenflüssigkeit und somit außerhalb der Reizschwelle für die Augen.

Die früher bei empfindlichen Personen auftretenden Nebenerscheinungen wie Schleimhautreizungen, Hautirritationen oder Augenrötungen gehören somit der Vergangenheit an.

Stattdessen bewirkt der leichte Salzgehalt ein angenehm prickelndes Gefühl auf der Haut und fördert so die Hautdurchblutung. Das Wasser wirkt angenehm weich und hautsympathisch.

Der natürliche Säuremantel der Haut wird im Gegensatz zum Einsatz von Chlor nicht verändert, der typische Chlorgeruch entfällt.

Kontakt

Stadtbad Drolshagen »
Schillerstraße 2
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 71756
E-Mail oder Kontaktformular