Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Leben-Wohnen

Schulische Kooperationen

Gräfin-Sayn-Schule und Musikschule starten mit „Jekits“

Seit Jahren kooperieren die Musikschule der Stadt Drolshagen und die Gräfin-Sayn-Schule mit „MOMO“ – der Grundausbildung nach dem Monheimer Modell im 1. Schuljahr. Mit dem Schuljahr 2015/2016 nehmen beide Bildungseinrichtungen als Kooperationspartner an „Jekits– Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ mit dem Schwerpunkt „Instrument“ teil. Mit „JeKits“ werden alle Kinder an allen Standorten der Gräfin-Sayn-Schule erreicht. Die Programmlaufzeit beträgt zwei Jahre.

Programmaufbau

Das erste JeKits-Jahr

Das erste JeKits-Jahr (JeKits 1) bietet eine musikalische Grundbildung für alle Kinder des 1. Schuljahres. Die Kinder machen grundlegende Erfahrungen mit Musik und ihren Ausdrucksformen. Der Unterricht findet als „Tandem“ mit je einer Lehrkraft der Musikschule und der Grundschule im Klassenverband statt.

Das zweite JeKits-Jahr

Das zweite JeKits-Jahr (JeKits 2) bildet eine Weiterführung und Vertiefung für alle interessierten und angemeldeten Kinder des 2. Schuljahres. Es wird Instrumentalunterricht in Kleingruppen erteilt (kostenpflichtig). Außerdem findet das gemeinsame Musizieren im „JeKits-Orchester“ statt (kostenfrei).

Das 2. Jekits Jahr startet im Schuljahr 2016/2017.

Finanzierung

Das Programm „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ wird von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen mit 10,74 Millionen Euro jährlich gefördert. Die Landesmittel werden über die JeKits-Stiftung an die Kommunen weitergegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der JeKits-Stiftung.

Kontakt

Gerhard Scheidt »
Musikschulleiter
Dechant-Fischer-Straße 7
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-140
Fax: 02761 970-200
E-Mail oder Kontaktformular

Sprechzeiten des Musikschulleiters

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.