Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Leben-Wohnen

Kristine Warmhold

Kristine Warmhold studierte nach dem Abitur seit 1991 an der Hochschule der Künste in Bremen Blockflöte bei Dörte Nienstedt und Christina Ahrens, Cembalo bei Beate Röllecke, und - zusätzlich - Ensembleleitung/Dirigieren sowie musikalische Grundausbildung. Sie schloss das Studium 1996 als Diplom-Musiklehrer ab.

Bereits während des Studiums war sie an verschiedensten Musikschulen in Bremen und Bremerhaven als Lehrkraft für Blockflöte tätig. 1996 nahm sie eine Stelle an der Kreismusikschule Cloppenburg als Blockflötenlehrerin an. Hier gründete sie mehrere Holzbläserensembles, organisierte Workshops und Schüleraustausche, z. B. mit der Musikschule Berlin-Spandau. Außerdem war sie gefragte Jurorin des Wettbewerbes „Jugend musiziert“. Ihre Schüler nahmen regelmäßig an diesem Wettbewerb sehr erfolgreich teil (Preisträger auf Regional-, Landes- und Bundesebene).

Sie konzertierte im norddeutschen Raum, z. B. mit dem „Bremer Blockflötentrio“ (mit Gilles Geu und Tanja Peemöller), dem Duo „con Variazioni“ mit Alexander Schmidt, Gitarre und dem Vokalensemble des Forums für alte Musik, Bremen. Von 1993 bis 2003 war sie Mitglied in der Band „Also“ (Gothic/Darkwave).

Sie absolvierte eine intensive, private Gesangsausbildung bei Elke Holzmann und Mechthild Rieh-Natter. 2004 wechselte sie zur Musikschule Erfurt. Mit ihren Schülern nahm sie bis 2008 ebenfalls sehr erfolgreich am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Ihre Schüler waren auch hier Preisträger sowohl in der Ensemblewertung als auch in der Solowertung auf Regional-, Landes- und Bundesebene. Am Aufbau des Bereiches "Alte Musik" an der Musikschule Erfurt war sie beteiligt. Hinzu kam eine enge Zusammenarbeit mit dem dortigen Theater.

2008 zog sie nach Köln. Seit 2009 ist sie an der Musikschule der Stadt Drolshagen als Lehrkraft mit dem Fächern Blockflöte und Basisunterricht beschäftigt. Durch weitere Fortbildungen in den Fächern Gitarre und Querflöte ergänzte sie seitdem ihr Unterrichtsspektrum. Sie ist weiterhin künstlerisch tätig, unter anderem mit dem "Horizonte Guitar Duo" mit Gerhard Laenger und Udo Kamjunke im Großraum Köln. Außerdem ist sie Mitglied von "Tempus Manet", einem Rennaissance Ensemble, das regelmäßig Konzerte in Köln und Umgebung gibt.

Kontakt

Christiane Böhm »
Musikschulleiterin
Dechant-Fischer-Straße 7
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-140
Fax: 02761 970-200
E-Mail oder Kontaktformular

Sprechzeiten der Musikschulleiterin

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.