Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Leben-Wohnen

Christiane Böhm

Christiane Böhm studierte von 1982 bis 1986 an der „Universität Siegen“ Lehramt Primarstufe mit dem Hauptfach Musik.

Während dieser Zeit nahm sie bereits aktiv an internationalen Kursen für Querflöte und Kammermusik teil und erhielt privat Querflötenunterricht bei Beate Sobiesinsky, Soloflötistin des Hagener Symphonieorchesters.

Es folgte 1987 das Studium Instrumentalpädagogik an der „Staatlichen Hochschule für Musik“ in Münster bei Prof. Konrad Hünteler und Ursel Wüst, das sie 1991 mit der Staatlichen Musiklehrerprüfung abschloss.

Während des Studiums war ein Schwerpunkt „Kammermusik“ mit dem Harfenisten Friedhelm Peters.

Von 1986 bis 1987 war sie Lehrkraft für Querflöte und Blockflöte beim Zweckverband der Musikschulen Olpe, Drolshagen, Wenden und Kirchhundem.

Seit 1987 ist Christiane Böhm Lehrkraft für Querflöte an der Musikschule Drolshagen.
Regelmäßig nahmen ihre Schüler erfolgreich am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil.

Neben ihrer Unterrichtstätigkeit tritt Christiane Böhm in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen auf. Sie wirkte als Flötistin in der Musikakademie Siegerland/Südwestfalen – MAKSi – im Herbst 2011 bei mehreren Konzerten mit.
Mit Ehemann Bernward Koch wirkt sie seit 1989 bei zahlreichen Aufnahmen für CD-Produktionen mit, die besonders in den USA erfolgreich sind.

Seit 2011 unterrichtet sie auch im Fach „Musikalische Grundausbildung“ für Schüler des 1. Schuljahres nach dem Monheimer Modell „MoMo“.

Kontakt

Christiane Böhm »
Musikschulleiterin
Dechant-Fischer-Straße 7
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-140
Fax: 02761 970-200
E-Mail oder Kontaktformular

Sprechzeiten der Musikschulleiterin

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.