Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice

Informatikkauffrau/-mann

Ziel der Ausbildung:
Ziel der Ausbildung ist es, die Auszubildende beziehungsweise den Auszubildenden zu befähigen, informations- und telekommunikationstechnische Systeme zu verwalten und zu beschaffen. Darüber hinaus ermitteln sie Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender.

Aufgaben einer/eines Informatikkauffrau-/manns
unter anderem

  • Analysieren von vorliegenden EDV-Problemen
  • Verbesserung beziehungsweise Erkennen von EDV-Einsatzmöglichkeiten

Inhalt der Ausbildung

Der fachpraktische Teil:
Der fachpraktische Teil findet in der EDV-Abteilung der Verwaltung statt.
Der theoretische Teil:
Der Berufsschulunterricht findet in 1 bis 2 mal wöchentlich in Siegen statt.

Fertigung einer Projektarbeit zur Abschlussprüfung.

Fächer sind unter anderem 

  • Fachliches Englisch
  • Informations- und Telekommunikationssysteme
  • Wirtschafts- und Geschäftsprozesse

Einstellungsvoraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • Technisches Verständnis

Beginn und Dauer der Ausbildung

  • Einstellungstermin: 1. August eines Kalenderjahres
  • Dauer: 3 Jahre

Ausbildungsentgelt (ab Februar 2017)

1. Ausbildungsjahr    918,26 €
2. Ausbildungsjahr    968,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.014,02 €

Einen Informationsfilm zum Beruf der/des Inormatikkauffrau/-manns finden Sie unter dem in der Randspalte aufgeführten Link!

 

Kontakt

Simone Wintersohl »
Hagener Straße 9
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-112
Fax: 02761 970-200
E-Mail oder Kontaktformular