Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice

Dienstleistungen A - Z

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Elektroaltgeräteabfuhr

Bei der Abfuhr von Elektroaltgeräten werden alle in privaten Haushalten anfallende größere Elektro- und Elektronikaltgeräte mitgenommen, wie z. B.

  • Waschmaschine,
  • Kühlgerät,
  • Trockner,
  • Elektroherd,
  • Fernseher,
  • Computer,
  • Staubsauger,
  • Hifi-Anlage,
  • Mikrowelle 
  • usw.

Elektrokleingeräte wie Rasierapparat, Föhn, Toaster, Handy, Radiowecker usw. werden bei der Abholung von großen Geräten mitgenommen.

Sollen aber ausschließlich Elektrokleingeräte abgegeben werden, sollten diese, damit die Kosten nicht ausufern, im Bürgerbüro oder im Rathausnebengebäude bei der Abfallberatung abgegeben werden. (Elektrokleingeräte maximal in der Größe eines normalen Schuhkartons.)

Bei der Elektroaltgeräteabfuhr werden nicht mitgenommen:

  • Leuchten und Lampen aus privaten Haushalten,
  • Autoradios,
  • Nachtspeicheröfen,
  • ehemals ortsfeste Geräte wie Klimaanlagen,
  • Lautsprecheranlagen
  • usw.

Die Elektroaltgeräteabfuhr ist aufgeteilt in zwei Bezirke:

  • Bezirk I:  Drolshagen und Hützemert
  • Bezirk II: alle anderen Orte

Die jeweiligen Termine sind im Abfallkalender der Stadt Drolshagen angegeben.

Die Elektroaltgeräte müssen am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr üblicherweise dort, wo auch die Müllgefäße entleert werden, bereitstehen.

Anforderungskarten für die Altholzabfur liegen bei Sparkassen, Volksbanken und im Rathaus aus. Die Anmeldung kann auch bequem online über den Abfallkalender erfolgen.

 

Zusätzlich können Elektroaltgeräte jeweils dienstags und freitags in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr kostenlos abgegeben werden bei

Zuständig

Fachbereich Sicherheit, Soziales, Bürgerbüro »
Nebengebäude des Rathauses
Hagener Straße 9a
57489 Drolshagen

Kontakt

Dieter Gastreich »
Am Mühlenteich 1
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-137
Fax: 02761 970-188
E-Mail oder Kontaktformular