Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice
10.06.2016

Unser Dorf hat Zukunft

Im Zuge des diesjährigen Gemeindewettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ ist die Bewertungskommission auf der Reise durch die teilnehmenden Dörfer.

Am Montag den 06.06.2016 gab es die erste Begehung in Essinghausen. Viele Dorfbewohner hatten sich versammelt, um mit Ortsvorsteherin Bernadette Hundt einen guten Eindruck über das dörfliche Zusammenleben für die Kommission darzustellen.

Der zweite Tag der Begehung fand am 09.06.2016 statt und begann in Benolpe. Einige Dorfbewohner empfingen die Kommission bei gutem Wetter an der neu gestalteten Außenanlage der Kapelle.

Von dort aus ging es weiter über Halbhusten, wo zahlreiche Bewohner und Bewohnerinnen jeden alters die Kommission bei bester Laune in Empfang nahmen, um ihr schönes kleines Dorf von der besten Seite zu zeigen.

Der letzte Stopp an diesem Tag war in Eichen. Auch dort wurde die Kommission von einer Vielzahl an Dorfbewohnern herzlich willkommen geheißen. Sie vermittelten ein gutes Zusammenleben und zeigten, was ein Dorf alles erreichen kann.

Der letzte Tag der Begehung findet am 10.06.2016 statt. Hier wird die Kommission ihre Begehung in Schlade beginnen, bereist danach Hützemert und beendet diese in Siebringhausen. Dort wird sich die Kommission auch zur Beratung zurückziehen um die Preise und Platzierungen besprechen zu können.