Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice
15.03.2016

Unitymedia startet Netz-Offensive in Drolshagen (Pressemitteilung)

· Kabelnetzbetreiber macht rund 500 Haushalte in Drolshagen für die digitale Zukunft fit
· Bürgermeister Ulrich Berghof begrüßt Ausbau- und Modernisierungs-kampagne von Unitymedia
· Unitymedia informiert über Anschlussmöglichkeit an das Coax-Glasfasernetz und übernimmt Kosten bis zu 1.500 Euro

Drolshagen/Köln, im März 2016 – Unitymedia ermöglicht Immobilienbesitzern in Drolshagen den einfachen Start in die digitale Zukunft. Im Rahmen einer umfassenden Ausbaukampagne versorgt der führende Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen noch mehr Haushalte und bringt bisher nicht an das Coax-Glasfasernetz angeschlossene Haushalte ans Netz. Denn immer mehr Bürger wollen digitale Services in ihrer ganzen Vielfalt nutzen und fragen einen entsprechend schnellen und sicheren Breitbandanschluss nach.

Und der ist oft näher als gedacht und liegt im Boden als TV-Kabelnetz direkt vor der eigenen Haustür. Ist in der betreffenden Straße in Drolshagen das Unitymedia Kabelnetz bereits vorhanden, führt der Kabelnetzbetreiber auf Wunsch des Hauseigentümers die Anschlussarbeiten aus und übernimmt die Kosten in Höhe von bis zu 1.500 Euro. Voraussetzung ist der Vertragsabschluss eines höherwertigen Kombipaketes von Unitymedia mit mindestens zwei Diensten.

"Der Zugang zu schnellem Internet wird für Kommunen immer wichtiger, deshalb begrüßen wir den Netzausbau von Unitymedia. Ein zukunftssicherer und leistungsfähiger Netzanschluss ist heute ein wesentlicher Standortfaktor und steigert den Wert des Wohn- und Immobilienbestandes. Den Drolshagener Gewerbetreibenden eröffnet das Hochleistungsnetz zusätzliches Geschäftspotenzial und den Bürgern Zugang zur digitalen Informations- und Wissensgesellschaft", sagt Ulrich Berghof, Bürgermeister von Drolshagen.

Jörg Nußbaumer, Vertriebsleiter Bauträger und Kommunen bei Unitymedia: "Das Kabel kommt jetzt ins Haus. Mit unserer Ausbauoffensive bringen wir ganz konkret in den nächsten Wochen noch mehr Drolshagener – seien es Mieter, Hauseigentümer oder auch Unternehmer – ans Netz und erfüllen in der Region die Nachfrage der Bürger nach Highspeed-Internet und höheren Bandbreiten."

Mit der Ausbau- und Modernisierungsoffensive trägt Unitymedia weiter dazu bei, die von der Europäischen Kommission ausgerufenen Breitbandziele zu erreichen und zu übertreffen. Bis 2020 sollen 50 Prozent der EU‑Bürger eine Internetgeschwindigkeit von 100 Mbit/s nutzen können. Durch den kontinuierlichen Netzausbau ist das Unitymedia Coax-Glasfaer-Kabel in der Lage, Download-Geschwindigkeiten von aktuell bis zu 400 Mbit/s zu erreichen, der vielfachen Geschwindigkeit von VDSL. Künftig werden auch höhere Geschwindigkeiten möglich sein.

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochter von Liberty Global. Das Unternehmen erreicht in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 12,8 Millionen Haushalte mit seinen Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot von Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die digitales Kabelfernsehen, Breitband-Internet und Telefonie kombinieren. Zum 31. Dezember 2015 hatte Unitymedia 7,1 Mio. Kunden, die 6,5 Mio. TV-Abonnements und 3,1 Mio. Internet- sowie 2,9 Mio. Telefonie-Abos (RGU) bezogen haben. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter www.unitymedia.de. 

Über Liberty Global

Liberty Global ist das größte internationale Kabelunternehmen mit Niederlassungen in 14 Ländern. Liberty Global verbindet Menschen mit der digitalen Welt und ermöglicht es ihnen, ihre unendlichen Möglichkeiten zu entdecken und zu erleben. Liberty Globals marktführende Dienste werden über Netzwerke der nächsten Generation und innovative Technologie-Plattformen zur Verfügung gestellt, die 27 Mio. Kunden verbinden, die 57 Mio. Fernseh-, Breitband-Internet- und Telefonie-Dienste beziehen (Stand: 31. Dezember 2015). Zusätzlich versorgte Liberty Global 5 Mio. Mobilfunkkunden und bot WiFi Dienste über 6 Mio. Zugangspunkte an. Weitere Informationen finden Sie unter www.libertyglobal.com.