Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild Bürgerservice
25.11.2015

Gelungene Musikfreizeit der Musikschule Drolshagen in Bad Fredeburg

Vom 20.11. bis 22.11.2015 fuhren 28 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Drolshagen ins Musikbildungszentrum Südwestfalen nach Bad Fredeburg, um unter idealen Bedingungen ein Probenwochenende zu verbringen.

Zwei Percussionensembles unter der Leitung von Guido Pieper und Andreas Wahl hatten die seltene Gelegenheit, auch in sehr großer Besetzung zu spielen. Mit viel Spass wurden u.a. Werke für 10 Spieler geprobt.

Das Gitarrenensemble und die 2-Mann E-Gitarrenband übte sehr selbstständig – Musikschullehrer Gerhard Laenger war kurzfristig erkrankt -, Musikschulleiter Gerhard Scheidt und Kristine Warmhold begleiteten aber diese Probenarbeit.

Das Streichensemble unter der Leitung von Karen Meißner erarbeitete das Concerto e-moll für 2 Querflöten und Streichorchester.

 

 

Auch 2 Blockflötistinnen waren mit dabei: unter der Leitung von Kristine Warmhold standen barocke Kammermusik und Weihnachtslieder auf dem Probenplan.

Neben der Arbeit kam aber auch der Spaß nicht zu kurz.

So gab es z.B. eine Nachtwanderung sowie einen spontanen Event mit einem ebenfalls dort probenden Gospelchor, bei dem gegenseitig vorgespielt bzw. vorgesungen und auch gemeinsam Musik gemacht wurde.

Ein von den Musikschülern selbst kreierter Wettbewerb ergab 2 sehr gelungene Show-Aufführungen, die den Zuschauern großen Spaß machten.

Seit über 20 Jahren fahren die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Drolshagen einmal im Jahr im Herbst zu einer Musikfreizeit. Die Musikfreizeit ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Musikschularbeit geworden.

 

Kontakt

Christiane Böhm »
Musikschulleiterin
Dechant-Fischer-Straße 7
57489 Drolshagen
Telefon: 02761 970-140
Fax: 02761 970-200
E-Mail oder Kontaktformular